News

INBES für körperlich und kognitiv beeinträchtigte Menschen ab 01. Oktober bei Stiftung Mosaik

Die Stiftung Rheinleben hatte übergangsweise auch die Beratung für körperlich und kognitiv beeinträgtigte Menschen im Auftrag des Kantons Basel-Stadt übernommen.

Diese INBES-Dienstleistung wird nunmehr von der Stiftung Mosaik übernommen:

http://www.stiftungmosaik.ch/inbes/unsere-angebote.html#.Wcy7EsbfNuE

 

Termine Info-Anlässe für Interessierte Besuchsdienst

Sind Sie interessiert, eine Tätigkeit in unserem Besuchsdienst aufzunehmen?

Hier finden Sie die Termine der Info-Anlässe und die Grundlagen für eine entsprechende Aufnahme.

Aktionstage Psychische Gesundheit

vom 22.-29. Oktober in Basel

Ziel ist ein interaktiver, offener Austausch zwischen Personen mit psychischen Erkrankungen, Angehörigen, Fachpersonen und Interessierten zu ermöglichen.

Alles Wissenswerte und das Kursprogramm finden Sie hier.

Jubiläen Wohnhaus G99 und Angehörigen Selbsthilfe und Umbau Wohnhaus

Am 01. September feierte das Wohnhaus G99 an der Gundeldingerstrasse 99 mit ihren Bewohnerinnen und Bewohnern/deren Angehörigen das 20-jährige Bestehen - zusammen mit der Angehörigen Selbsthilfe, die gar auf das 35-jährige Jubiläum blicken kann. 

Lesen Sie, was diese Ereignisse gemeinsam haben:

 

 

 

freejob-Kurse

attraktives Angebot für das zweite Halbjahr 2017

detaillierte Infos hier Freejob-Kurse

frisch ab Druckerpresse: Unser Jahresporträt 2016/2017

2016/2017 war bei der Stiftung Rheinleben sehr viel in Bewegung.
Die Grossprojekte, die uns beonders gefordert hatten, sind ausführlich beschrieben.

Die Beiträge auf den Seiten 4/5 und 8-11 lassen Sie hautnah eintauchen in die tägliche
Arbeit mit unseren Klienten.

Schliesslich können Sie das Geschäftsjahr auch seitens der Zahlen genau einsehen.

Viel Spass bei der Lektüre!

 

Angebot für Kinder und Jugendliche mit neuer Trägerschaft

ab 01.04.2017 wird dieses Angebot von HELP! For Families übernommen.


Alle näheren Infos dazu

Kurse für Führungskräfte

Psychisch belastete Mitarbeitende führen und diese anspruchsvolle Situationen gut bewältigen - unsere Kurse befähigen Sie…

ab sofort buchbar, unsere aktuellen Kurse 2017

Neues Kursangebot für Angehörige von Menschen mit einer psychotischen Erkrankung

Der Kurs unterstützt Sie bei der Alltagsbewältigung:

Sich konstruktiv mit den emotionalen Belastungen auseinanderzusetzen
und dadurch mehr Sicherheit zu erlangen, mit schwierigen Situationen
umzugehen, ist einer der Bestrebungen dieses Kurses

Flyer

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der UPK Basel angeboten und hat Mitte Januar 2017 gestartet.

Es hat noch freie Plätze!
Ort: Gruppenraum im Gesundheitszentrum Psychiatrie, Kornhausgasse 7, Basel.

Singen Sie mit!

Der Rheinlebenchor freut sich über weitere Mitglieder

Ort: In den Räumen der Tagesstruktur Entwicklung,
Dornacherstrasse 38, Basel
Jeweils Montags von 17.30-19.30 Uhr, zweistündige Probe

Entdecken Sie Ihr Talent, erfahren Sie ein Gruppenerlebnis, das Ihre Psyche stärkt.

weitere Kurs-Infos zweites Halbjahr 2017


Kontakt: Frau Marianne Frei, Chorleiterin
Tel. 061 666 63 68, oder marianne.frei@rheinleben.ch.

 

Unser Jahresporträt 2015-2016

seit 23. Mai für Sie bereit

Erfahrungen aus dem ersten Jahr der Stiftung Rheinleben,
mit Aussensicht von Vertreterinnen und Vertretern aus dem sozial-psychiatrischen Umfeld und
tollen Erfolgsgeschichten unserer Klientel.

Hier einzusehen

20.8.2015 Tag der offenen Türen

Die Angebote der Stiftung Rheinleben zeigen sich.

Reinschauen ud herzlich willkommen!

An 11 verschiedenen Standorten in Basel-Stadt sind unsere Angebote einen Tag lang für alle Interessierten geöffnet.

Verschaffen Sie sich einen Überblick zur Neuorganisation und zu den vielfältigen Dienstleistungen der Stiftung Rheinleben.

Attraktive Programmpunkte, interessant aufbereitete Informationen, Klienten, die sich per Video zu Wort melden, lustvolle Häppchen für Bauch und Ohren und eine Shuttle-Service sorgen für einen anregenden und informativen Besuch.

Wir freuen uns auf Sie!

Zum Programmflyer (pdf)

 

 

1. Juni 2015: Die Stiftung Rheinleben wird tätig

Der Zusammenschluss Stiftung Melchior und PSAG ist vollzogen.

Die Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft (PSAG) und die Stiftung Melchior haben sich zur Stiftung Rheinleben zusammengeschlossen. Damit entsteht im Raum Basel eine Institution mit einem breiten, ambulanten Angebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen. Ab 1. Juni nimmt die neue Organisation ihre operative Tätigkeit auf.

zur Medienmitteilung