Aktuell

Medienberichte & Publikationen

Hier finden Sie eine Auswahl an Artikeln und Berichten anderer Medien über die Stiftung Rheinleben oder zu interessanten Themen rund um psychische Krankheiten.

 

Was bringt Coaching in der Ausbildung?

Im "Pro Mente Sana aktuell" 04_16 hat unsere
Mitarbeiterin Christine Hersperger einen Artikel
dazu verfasst

 
Gemeinsam stark: Stiftung Rheinleben auf Kurs

ein Bericht über das Wirken der Stiftung Rheinleben
in der Ausgabe 01/16 der Patientenstelle Basel

 
 
"Man darf die Kinder nicht ausschliessen"

Was tun, wenn ein Elternteil psychisch erkrankt? Unbedingt Klartext reden, rät der Basler Psychiater Alain Di Gallo

Tageswoche 09/16

 

Sprachlos dem täglichen Grauen ausgeliefert
Kinder von psychisch kranken Eltern genesen erst, wenn sie eine Ausdrucksmöglichkeit finden

BaZ 31.03.2016

 
Krank geschrieben

Warum wenige Menschen mit psychischen Problemen an den Arbeitsplatz zurückkehren

BaZ 01.09.2015

 

Ambulantes Auffangnetz
Die Stiftung Rheinleben hilft bei Problemen, BaZ 17.8.2015

 

Auf dem Sofa sind noch die wenigsten gesund geworden.
Wer psychisch erkrankt, verliert in der Regel seinen Job – es müsste aber nicht so sein, sagt Niklas Baer. Der Psychologe über Strategien für
Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Tageswoche 30.10.2014

 

Zwei wagen die Fusion
Artikel Branchenzeitschrift INSOS, Juni 2014

 

Gestärkt in die Zukunft -Stiftung Melchior und PSAG fusionieren
GGG Einblick, Mai 2014

 

Interview mit Peter Ettlin, zu Wiedereingliederung in die Arbeitswelt
Jahresbericht 2013 der IV-Stelle Basel-Stadt, April 2014