Tagesstruktur - auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Freizeit-Kurse (freejob)

Sie möchten Ihre Freizeit wieder mehr geniessen oder sich weiterbilden? Durch den Kursbesuch entdecken sie ihre Talente und entwickeln oder vertiefen Ihre vielfältigen Fähigkeiten.
Dies hilft  bei der selbstständigen Bewältigung Ihres Alltags und schenkt Ihnen Lebensqualität. Der Kontakt zu andern Menschen wirkt der Isolation entgegen und lässt Sie teilhaben am gesellschaftlichen Leben. 

Wir bieten

  • Breitgefächertes Kursangebot unter fachkundiger Leitung, wie z.B. zu Informatik, Enspannung und Bewegung, Gestaltung von Beziehungen, Erlebnisse in der Natur oder mit Tieren. Kurse in denen Sie sich künstlerisch/kreativ oder auch sportlich betätigen können.
    Zwei Mal jährlich erarbeiten wir ein neues, vielfältiges Kursprogramm.

Für wen

  • Für Erwachsene, die in den letzten 10 Jahren aus psychischen Gründen eine IV-Rente oder IV-Massnahmen bezogen haben
  • Die Teilnahme ist unabhängig von der Nutzung anderer Angebote der Stiftung Rheinleben.

Teilnahmekriterien

  • Ihre Anmeldung ist verbindlich
  • Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung
  • Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss fällt eine Umtriebsentschädigung von CHF 50 an, bei Abmeldung nach Kursbeginn zahlen Sie den vollen Kursbetrag
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden

Kursleitung

  • Erfahrene Fachpersonen leiten die Kurse

 

Info & Kontakt

Tagesstruktur modular
freejob
Stiftung Rheinleben
Thiersteinerallee 51
4053 Basel, Lageplan

Tel. 061 206 97 60 
(Frau Cornelia Waldmeier)

freejob@rheinleben.ch

 

Kontaktzeiten: 
Dienstag 08.30-12.00 Uhr / 14.00-16.30 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 08.30-11.30 Uhr

 

das aktuelle Kursprogramm

können Sie hier einsehen Kursprogramm
Kursbroschüren bestellen

Zur freejob Kursanmeldung


Hinweis zur Finanzierung:

Die angebotenen Kurse werden durch das Bundesamt für Sozialversicherung mitfinanziert.
Entsprechend senden Sie uns bitte nach der Anmeldung eine Kopie Ihres IV-Ausweises
oder einen anderen Nachweis, der belegt, dass Sie aktuell oder in den letzten 10 Jahren eine IV-Rente oder andere IV-Leistungen erhalten haben.
An obige Adresse senden. Merci.

 

Weiteres

Die Ombudsstelle der IG PRIKOP ist eine unabhängige Vermittlungs- und Beschwerdestelle an die Sie sich wenden können, wenn Sie im Konfliktfall mit Ihren Begzuspersonen und den Vorgesetzten in der Stiftung Rheinleben nicht alleine weiterkommen. Die Ombudsstelle klärt ab, berät und vermittelt vertraulich und kostenlos.

Präventionsstelle: Bei Verdacht oder Kenntnis auf Verletzung der körperlichen, psychischen oder sexuellen Integrität von Klientinnen/Klienten und Mitarbeitende im Rahmen der Stiftung Rheinleben.