Angehörigen-Selbsthilfe

Klinikgespräche

Die bisherigen Klinikgespräche werden abgelöst durch die öffentlichen Veranstaltungen 

sie werden halbjährlich (alternierend) angeboten.

 

Inhalt / Zweck:

  • Eine Koordinationsgruppe für Angehörige aus Vertretern der Psychiatrischen Kliniken, dem Kanton, den Angehörigen und der Anlaufstelle bieten zwei Mal im Jahr explizit für Angehörige öffentliche Veranstaltungen an.
  • Hauptteil bildet ein von den Angehörigen angeregter Themeninput. Eine Podiums-Diskussion bietet die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen, ebenso besteht die Möglichkeit, sich beim anschliessenden Apéro auszutauschen.
  • Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Termine der öffentlichen Veranstaltungen

  • sind jeweils unter AKTUELL in der Rubrik "News" aufgeführt.

 

Info & Kontakt

Nächstes Klinikgespräch:

  • Termine ausstehend

 

weiteres

Die Ombudsstelle der IG Prikop ist eine unabhängige Vermittlungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.