Begleitete Arbeit

Job Coaching - Kurzberatung oder längere Begleitung

Sind Sie selbst, oder Personen in Ihrem Umfeld durch eine psychische Erkrankung in einer schwierigen Arbeitssituation (erster Arbeitsmarkt) und haben Fragen rund um die psychische Erkrankung und bezüglich Arbeitsplatz? Suchen Sie eine Begleitung zum Erhalt der Arbeitsstelle oder zum Wiedereinstieg?

Angebot

  • Persönliche Standortbestimmung und Perspektivenentwicklung
  • Coaching rund um Arbeitsuche und Bewerbung
  • Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten und Versicherungen
  • Strategien im Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen/Kolleginnen
  • Umgang mit Sorgen und Ängsten, Kritik und Fehlern, Stress
  • Begleitung in der Ausbildung, Lernstrategien

Nach Ihrem Bedarf

  • Kurzberatung als punktuelle Hilfe oder
  • Job Coaching als längere Begleitung, das heisst:
    Wir begleiten Sie beim Wiedereinstieg oder bei der Suche nach einer Ihrer Gesundheit angepassten Arbeit. Wir schlagen geeignete Schritte vor und unterstützen Sie bei der Umsetzung;
    wir begleiten Sie vor Ort und optimieren die Kommunikation mit Vorgesetzten und Team.
    So stärken wir gegenseitiges Verständnis, fördern den Erhalt Ihres Arbeitsplatzes und entlasten Sie, Ihre Vorgesetzten und Kolleginnen und Kollegen.

Kosten

Mitarbeitende

Info & Kontakt

Job Coaching Stiftung Rheinleben
Clarastrasse 6
4058 Basel, Lageplan

Tel. 061 335 92 28

jobcoaching@rheinleben.ch

Kontaktzeiten:

Montag - Freitag
ganztags persönlich erreichbar oder per Anrufbeantworter - Rückruf innerhalb von 24 h


Anmeldung
Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne und vereinbaren einen ersten Termin.

Wir beraten, coachen und schulen auch
Arbeitgeber und Führungskräfte Broschüre für Arbeitgeber und Vorgesetzte
(pdf) Stiftung Rheinleben

 

Die Ombudsstelle der IG PRIKOP ist eine unabhängige Vermittlungs- und Beschwerdestelle für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.